Junge Gemeinde (JG)


wöchentlich montags ab 18 Uhr im JG-Keller des Johannishauses (Untere Endestr. 4)

Wir sind eine kleine, aber feine Gruppe von Teenies, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Trotzdem sind wir immer offen für neue Leute. Wir leben Glauben in Gemeinschaft. Das heißt, wir essen meist zusammen Abendbrot, hören und lernen von Gott in ganz unterschiedlicher Art, zum Beispiel: kreative Bibelarbeiten, Andachten und Themen. Wir teilen unser Leben miteinander und „ertragen“ unsere Eigenarten mit sehr viel Humor. Wir spielen auch sehr gern die unterschiedlichsten Gruppenspiele. Im Sommer verlegen wir die JG gern mal hinter die Kirche. Dann grillen wir und erleben, mit einem schönen Panorama von Plauen, Bibelarbeiten und Andachten. Am Lagerfeuer lassen wir die Abende ausklingen.

Wir versuchen uns auch immer mal wieder in das Gemeindeleben ein zu bringen.

So gestalten wir gemeinsam mit den Konfirmanden das Krippenspiel. Bei den Proben dazu sind schon manche Scherze entstanden, die uns heute noch zum Lachen bringen.

Einmal im Jahr gestalten wir einen Gemeindegottesdienst mit, indem wir ein Anspiel und Vieles mehr einbringen.  Ebenso versuchen wir uns mit unseren Fähigkeiten auch anderweitig in der Gemeinde mit einzubringen.

Ansprechpartner:Gemeindepädagoge Dietrich Moosdorf