Christenlehre


Die Christenlehre ist eine freizeitliche Ergänzung zum evangelischen Religionsunterricht. Die Kinder entdecken den Glauben, biblische Geschichten und christliche Gemeinschaft auf unterschiedliche Arten - z.B.:

  • biblischen Geschichten selbst erstellen mit Playmobil oder Legofilmen
  • Feste im Kirchenjahr feiern
  • Spiele zum Thema
  • Kreatives Gestalten
  • Gegenstandsandachten
  • christliche Gemeinschaft erfahren durch zum Beispiel kindgerechte Gebetsgemeinschaften
  • ein kleines Krippenspiel oder andere Anspiele für Familiengottesdienste zusammen einstudieren

Derzeit findet nur eine Christenlehrestunde statt. Die Kinder sind in der 1. – 4. Klasse. Die Gruppe kann aber bei stärkerer Gruppengröße geteilt werden in: 1.+2. Klasse und 3.+4. Klasse. Ebenso sind auch im Johannispfarrhaus eine oder zwei Gruppen möglich, wenn genug Kinder mitmachen wollen. Da wären auch Kinder bis 6. Klasse möglich. Interessenbekunden bitte an  Gemeindepädagoge Dietrich Moosdorf.

Termin: wöchentlich mittwochs von 14:30 – 15:30 Uhr im Hort Spatzennest Neundorf (Schulstraße 8)