Infopost vom 13.11. 2020


13.11.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Johannis- und Stephanusgemeinde,

herzliche Grüße sende ich von meinem Schreibtisch aus. Leider bin ich in den nächsten Wochen krankheitsbedingt an mein Home-Office gebunden; nur ausnahmsweise kann ich Termine wahrnehmen. Vielen Dank an dieser Stelle für die zahlreichen Genesungswünschen. Sie müssen sich aber keine Sorgen um mich machen.

Gewisse Sorgen sollte uns aber das Gericht machen, von dem im Wochenspruch die Rede ist: Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi. (2 Kor 5,10a) Es ist also nicht egal, was wir tun oder lassen. Von noch größerer Bedeutung ist aber, dass Christus unser Richter sein wird. Auf seine unbedingte Liebe dürfen wir vertrauen.

Am kommenden Sonntag feiern Johannis- und Stephanusgemeinde den Gottesdienst gemeinsam. Es ist ein Friedensgottesdienst – ein aktuelles Thema, denn der neuerliche Bombenfund und die nötige Evakuierung brachten uns gewissermaßen den Krieg in die Stadt zurück. Die Junge Gemeinde bringt sich kreativ in die Gestaltung ein. Bitte würdigen Sie deren Engagement durch Ihre Teilnahme am Gottesdienst.

Wichtiger Hinweis: Der Gottesdienst am Totensonntag in Thiergarten (16:15 Uhr) entfällt, da aufgrund der Abstandsregeln nur 6 Menschen Zutritt hätten. Angehörige von Verstorbenen, die auf diesem Friedhof beigesetzt sind, sind zu einem der anderen Gottesdienste der Johannisgemeinde eingeladen. In jedem Gottesdienst werden alle Verstorbenen der Johannisgemeinde verlesen. Der Totensonntags-Gottesdienst in der Johanniskirche wird mit Musik von Trompete und Orgel ausgestaltet.

Unser Gottesdienst am 15. November

10:00 Uhr in der St.-Johannis-Kirche
Friedensgottesdienst mit der Jungen Gemeinde „Umkehr zum Frieden“
zu Gast: Luthergemeinde
Predigt: Gemeindepädagoge Dietrich Moosdorf
Orgel: Heiko Brosig; Gitarre: Dietrich Moosdorf
Kindergottesdienst: Daniela Rödel

Gottesdienst am Buß- und Bettag

10:00 Uhr in der Pauluskirche
Ökumenischer Gottesdienst
Predigt: Dekan Marcus Hoffmann (röm.-kath.)
Orgel: Kantor Heiko Brosig

 

Unsere Gottesdienste am 22. November (Totensonntag/Ewigkeitssonntag)

10:00 Uhr in der St.-Johannis-Kirche:
Gottesdienst mit Abendmahl
Verlesen aller Verstorbener der Johannisgemeinde
Predigt: Sup.in Ulrike Weyer
Musik: Matthias Krüger (Trompete) und Brosig (Orgel)

10:00 Uhr Kirche Straßberg:
Gottesdienst
Verlesen aller Verstorbener der Johannisgemeinde
Predigt: Lektor Karl-Heinz Frank
Orgel: Ronny Gerbert

14:00 Uhr Stephanuskirche:
Gottesdienst mit Abendmahl
Verlesen aller Verstorbener der Stephanusgemeinde
Predigt: Sup.in Ulrike Weyer
Orgel: Kantor Heiko Brosig

14:30 Uhr Kapelle Neundorf
Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Andreas Vödisch)
Verlesen aller Verstorbener der Johannisgemeinde
Orgel: Christine Liebers

ACHTUNG: 16:15 Uhr Kapelle Thiergarten: entfällt!

Ihr Pfarrer Hans-Jörg Rummel